Einen gebrauchten Durchlauftoaster kaufen – Die Vor- und Nachteile

Einen gebrauchten Durchlauftoaster kaufen klingt erstmal nach einer günstigen Alternative. | Worauf du achten solltest, erfährst du hier.

Gebrauchten Durchlauftoaster kaufen Worauf man achten sollte

Du bist auf der Suche nach einem Durchlauftoaster, weil du einen Kiosk oder eine Imbissbude eröffnen willst?

Oder suchst du einen Durchlauftoaster, weil du ein Buffet für eine Feier mit einem leckeren Pizza- oder Hot-Dog-Buffets ausrichten möchtest?

Vielleicht möchtest du den Durchlauftoaster auch für den privaten Gebrauch haben, weil du so Zeit sparst und leckere Speisen, wie z.B. knusprige Hamburger-Buns, zauberst.

hotdog-Buffet mit der Hilfe eines gebrauchten Durchlauftoasters

Einen gebrauchten Durchlauftoaster kaufen! Oder doch lieber neu kaufen? – Die Vor- und Nachteile

Wenn du nun in der Situation bist, dass du dir einen Durchlauftoaster anschaffen möchtest, dann gibt eine Fülle von Angeboten. Neben Neugeräten gibt es auch einen großen Markt mit gebrauchten Geräten. Der Kauf eines gebrauchtes Gerätes hat sowohl Vorteile als auch Nachteile.

Ein sehr wichtiger Vorteil, wenn nicht sogar der wichtigste Grund für den Kauf eines gebrauchten Gerätes, ist der Preis. Natürlich ist der Preis bei Gebrauchtwaren meistens deutlich niedriger. Dies ist mit Abstand der Punkt, der für die meisten entscheidend ist. Aber es gibt auch Nachteile, die nicht zu vernachlässigen sind.

Bestseller Nr. 1
Bartscher Durchlauftoaster Gastronomiebedarf*
  • Maße: 440 x 368 x 385mm / Gewicht: 17,400 kg
  • führung Edelstahl
  • Ca. 150 Toastscheiben pro Stunde

Der Kauf von Gebrauchtgeräten birgt auch Risiken:

  • Durchlauftoaster haben einen sehr hohen Wattbereich. Das birgt mehr Gefahren und Risiken als z.B. der Gebrauch einer gebrauchten Nähmaschine. Ein Durchlauftoaster für Pizzas kann eher einen Brand verursachen als eine Nähmaschine.
  • Ein Gebrauchtgerät hat keine Gewährleistung. Schäden am Burger Durchlauftoaster gehen zu Lasten des Käufers. Auch ein Totalausfall ist möglich. Der Käufer hat jedoch keinerlei Anspruch auf ein Ersatzgerät oder eine Rückzahlung des Kaufpreises.
  • Die Hygiene ist fraglich. Insbesondere bei der Zubereitung von Lebensmitteln ist es wichtig, dass der Durchlauftoaster einwandfrei ist und keine Reste von alten Speisen in den kleinen Ritzen oder hinter der Verkleidung vorhanden ist. Man weiß nie, wie der Vorbesitzer mit dem Toaster umgegangen ist. Hier kann es zu Ärger mit dem Ordnungs- und Gesundheitsamt kommen.
  • Wenn etwas fehlerhaft ist, fallen schnell Extrakosten für die Reparatur an.
  • Nach einem größeren Schaden, schlimmstenfalls eine Feuer, könnte es Probleme mit der Versicherung geben, wenn nicht explizit Gebrauchtgeräte im Versicherungsumfang inkludiert sind. Meist sind die Versicherungsprämien teurer, wenn man Gebrauchtgeräte verwendet werden.
  • Der schlimmste Fall sind  natürlich Personenschäden, die durch Schäden an Kabeln entstehen können. Die Prüfung nach DGUV muss in jedem Fall Sorge getragen werden!
Mit einem Durchlauftoaster backst du leckere und knusprige Pizzen wie am Fließband. Gebrauchten Durchlauftoaster kaufen
Mit einem Durchlauftoaster backst du leckere und knusprige Pizzen wie am Fließband.

Wo kann man gebrauchte Durchlauftoaster kaufen?

Möchtest du einen Durchlauftoaster gebraucht kaufen, dann gibt viele Quellen, wo man ein gebrauchtes Elektrogerät erwerben kann. Dazu gehören z. B. spezielle Elektro-Gebrauchthandel, Ebay-Kleinanzeigen, das “normale Ebay”, Zeitungs-Annoncen oder über Firmen-Insolvenzen.

Fazit – Bei Küchengeräten empfiehlt sich grundsätzlich der Kauf von neuen Geräten!

Auf den ersten Blick scheint es verlockend, dem niedrigeren Preis zu folgen. Doch man sollte nicht die oben genannten Nachteile vergessen, wenn man einen gebrauchten Durchlauftoaster erwirbt.

Wenn man alles genau betrachtet, ist klar zu erkennen und zu empfehlen, dass man lieber auf Nummer sicher gehen sollte und sich ein neues Gerät besorgen sollte. Ein sehr wichtiger Grund ist die Gewährleistung und die Sicherheit.

Auch wenn die Anschaffungskosten anfangs höher sind, hat man durch die Gewährleistung und die zu erwartenden fehlerfreie Funktion eine gute Planungssicherheit und ist vor bösen Überraschungen geschützt.

Die Anschaffungskosten eines neuen Durchlauftoasters sind verhältnismäßig preiswert. Es finden sich schon eine Fülle von neuen Geräten ab € 350,00. Letztendlich trifft jeder die Entscheidung, ob neu oder alt, selbst. Es lohnt sich aber in jedem Fall, alles genau vor einem Kauf abzuwägen.

Bestseller Nr. 1
Royal Catering - RCKT-1940 - Durchlauftoaster - Edelstahl*
  • leistungsstarke 2.200 W toasten zwischen 180 bis 720 Toastscheiben pro Stunde
  • 7 Geschwindigkeitsstufen sorgen für individuellen Bräunungsgrad
  • 3 Programme für unterschiedliches Backwerk – ideal auch für Burgerbrötchen
AngebotBestseller Nr. 2
Philips Toaster – 2 Toastschlitze, 8 Stufen, Brötchenaufsatz, Auftaufunktion, Liftfunktion,...*
  • Knuspriger, goldbrauner Toast: Der Philips Daily Collection Toaster bietet Platz für 2 Scheiben jeder Größe und sorgt unabhängig der verwendeten...
  • Richtige Einstellung für jeden Geschmack: 8 Bräunungsstufen für individuelle Vorlieben
  • Warmer Toast in Sekundenschnelle: Die Aufwärmfunktion wärmt Toast in Sekundenschnelle auf – dank der Auftaufunktion können Sie Brot in einem Schritt...
Bestseller Nr. 3
Steinborg Toaster Langschlitz | Digitales Display mit Countdown | Beleuchtete Tasten | 4 Scheiben...*
  • Dieser Langschlitz Toaster mit 1630 Watt toastet Ihr Brot, Ihre Brötchen und sonstiges Brot aller Art, wobei nicht nur der Bräunungsgrad individuell...
  • Er bietet Ihnen breite Schlitze für insgesamt 4 Toast-/ Brotscheiben. Das besondere ist, dass die 2 rechten Schlitze von den 2 linken Schlitzen separat...
  • Ebenso verfügt der Toaster über eine Auftau-Funktion und LED-Indikatorleuchten an den einzelnen Tasten. Der mitgelieferte Brötchenaufsatz ist optional...
AngebotBestseller Nr. 4
Tefal Toast n’ Grill TL6008 | 2 in 1 Toaster und Mini-Ofen | Sehr energieeffizient und schnell |...*
  • 2 in 1: Toaster und Mini-Ofen in Einem
  • Zum Aufbacken von Brötchen und Croissants, Überbacken von Sandwiches, backen kleiner Pizzen etc.
  • Sehr energieeffizient und schnell - ohne Vorheizen - Energieersparnis bis zu 75 %